Ausbildung

Ein Grundgedanken der Pfadi ist, dass Pfadi von jungen Leuten für junge Leute und Kinder gemacht wird. Damit diese jungen Leiterinnen und Leiter gut auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet sind, besuchen sie diverse Ausbildungskurse der Pfadi Luzern, die gleichzeitig auch Ausbildungskurse von Jugend+Sport sind.

Bereits vor der Tätigkeit als Leiterin oder Leiter besuchen unsere Pfader und Pios Kurse wie das Leitpfadiweekend, den Piokurs oder einen Futurakurs, wo sie einerseits tolle Leute kennenlernen und durch tolle Aktivitäten neue Motivation tanken, andererseits aber auch das erste Mal in Kontakt mit dem Thema Leiten kommen.

Unsere Piostüfler besuchen dann einen Basiskurs in der Pfadi Luzern. Dort wird ihnen mitgegeben, was es braucht um ein verantwortungsbewusstes und zuverlässiges Mitglied eines Leitungsteams zu sein. Inhalte sind beispielsweise das Planen und Durchführen von Aktivitäten und Wanderungen, das Erarbeiten eines tollen Mottos oder die pädagogischen Grundlagen der Pfadibewegung Schweiz.

Wenn die Leiterinnen und Leiter erste Erfahrungen als Mitleiter gesammelt haben, dürfen sie den Aufbaukurs besuchen. Im Gegensatz zum Basiskurs steht nicht unbedingt das Planen einzelner Aktivitäten im Vordergrund sondern vielmehr das Planen eines Pfadijahres und eines Sommerlagers. So beschäftigen sich die Leiterinnen und Leiter mit J+S Anmeldungen, Jahresplanungen, dem Thema Sicherheit, Team- und Höckleitung oder dem Kontakt zu den Eltern. 

Diese Kurse ermöglichen es uns, unsere Lager unter J+S anzumelden. Das bedeutet, dass wir einerseits Geld und Material (z.B. die prägnanten Militärblachen) erhalten, andererseits bedeutet es aber auch, dass wir unser Programm nach J+S Richtlinien planen und ein Coach unsere Lager betreut und bewilligt.

Wir in der Abteilung Zytturm sind stolz, dass alle Leiterinnen und Leiter über den Basiskurs verfügen und sehr viele zusätzlich über den Aufbaukurs. Das ist keine Selbstverständlichkeit und wir sind überzeugt, dass wir mit der guten Ausbildung und der Erfahrung unserer Leiterinnen und Leiter ein abwechslungsreiches, sicheres und altersgerechtes Programm auf allen Stufen bieten können.

Für weitere Informationen zum Ausbildungsmodell der Pfadibewegung Schweiz und J+S können einerseits folgende Internetseiten besucht:

Internetseite der PBS: Ausbildung PBS

Internetseite von J+S: Ausbildung J+S

Bei Fragen darf man sich gerne auch an abteilung [at] pfadi-zytturm [dot] ch oder die Stufenleiter wenden.